Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Wunschgewicht halten

Allgemein, Blogon 6. Oktober, 2019Keine Kommentare

Wer sich einer Diät unterzogen und sein Ziel erreicht hat, möchte sein Wunschgewicht halten. Das ist nicht immer ganz leicht, und schlimmstenfalls setzt bereits nach kürzester Zeit der berüchtigte Jo-Jo-Effekt ein, der die Pfunde wieder anwachsen lässt, sodass all, die Disziplin und alle Anstrengungen vergebliche Liebesmüh waren. So weit muss man es nicht kommen lassen, denn nichts ist frustrierender als zuzunehmen, wenn man gerade abgenommen hat. Vielleicht sind einige Monate ins Land gegangen, seit die Diät begonnen wurde, und jetzt sollte sich das Essverhalten so grundlegend verändert haben, dass man sein Wunschgewicht halten kann. Wer eine Veranlagung zum Dickwerden mitbringt oder sich fürchtet, im Hinblick auf bestimmte Kalorienbomben wieder rückfällig zu werden, sollte sich an bestimmte Regeln halten.

Tipps bei Heißhunger

Manchmal sind es Einladungen, die einen in Versuchung führen, etwas Ungesundes zu essen. Es kann aber auch der Alltag mit einem Stress und den vielen kleinen Ärgernissen sein, der dazu führt, dass man sich einen Schokoriegel, ein Butterbrötchen mit Honig, eine Pizza mit extra dick Käse drauf oder mehr als ein, zwei Gläser Wein als den Himmel auf Erden vorstellt. Jeder hat seinen eigenen Sündenkatalog, er reicht von Eiscreme bis zur Currywurst. Obst stillt den Hunger auf Süßes, z. B. eine Banane oder einige Trockenfrüchte, ein paar wenige Nüsse tanken den Energiespeicher wieder auf. Um sich zu beschäftigen und nicht an Junk & Co. zu denken, kann man Möhren oder Stangensellerie knabbern. Andere schwören auf viel Mineralwasser, um das Hungergefühl zu vertreiben. Dies sollte sich bei drei ausgewogenen Mahlzeiten am Tag eigentlich gar nicht einstellen. Heißhunger bekommt man, wenn der Blutzuckerspiegel sinkt. Dem kann man, mit den richtigen Lebensmitteln wie Vollkornprodukten, Obst und Gemüse vorbeugen, während Weißbrot, Süßigkeiten und fettige Snacks bestimmt nicht zum Wunschgewicht halten geeignet sind. Ein Cappuccino oder Tee, selbst Zähneputzen soll helfen, sich von Essen fernzuhalten.

Wunschgewicht halten durch Sport

Bewegung hilft bekanntlich beim Abnehmen und dementsprechend auch beim Wunschgewicht halten. Ausdauersportarten oder regelmäßige Aktivität im Freien wie Spaziergänge und Radtouren halten den Körper fit und sorgen dafür, dass die Kalorienverbrennung angekurbelt wird. Wer regelmäßig Sport treibt, darf auch mehr essen – es müssen aber die richtigen Sachen sein. Für die Betätigung auf dem Fahrrad sollte man sich lieber nicht mit einem fetten Hamburger belohnen, sondern sich für seine Tour besser ein gesundes Brot mit magerem Schinken und viel Obst einpacken. Wenn zu Hause trainiert wird, z. B. mit Pilates-Übungen, sollte dies vorm Frühstück passieren.

Kommentare are closed.
Datenschutzinfo