Entdecken Sie das passende Hotel für Wellness mit Kleinkind

Wellness mit Kleinkind

Babyhotel, Blogon 7. April, 2019Keine Kommentare

Wellness mit Kleinkind erfreut sich im Rahmen des Wellnesstrends immer größerer Beliebtheit. Warum auch nicht. Denn auch wenn man ein Kleinkind zuhause hat, schwindet das Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung nicht. Dieses Bedürfnis wird mitunter durch Stress und Hektik im Alltag zusätzlich verstärkt. Und wie bereits mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen, überträgt sich die Angespanntheit der Eltern auch auf die Kinder. Und dazu ist es gut, wenn man sich zwischendurch immer mal wieder eine kleine Auszeit gönnt um einmal so richtig durchzuatmen.

Um dies zu tun gibt es nicht nur Angebote für Erwachsene sondern auch verschiedene kombinierte Angebote zum Thema Wellness mit Kleinkind. Dazu gehören zum Beispiel auch Baby- und Kleinkindmassagen oder entsprechende Schwimmkurse. Um die Auszeit gemeinsam mit der ganzen Familie komplett genießen zu können, bietet sich zum Beispiel der Aufenthalt in einem schönen Hotel an. Verschiedene Häuser haben sich den Themen Urlaub mit Kindern und Wellness mit Kleinkind besonders zugewandt. Hier wird der Familie wird die Familie als Gesamtes willkommen geheißen. Während sich die Eltern bei verschiedenen Anwendungen oder bei einem romantischen Dinner verwöhnen lassen, amüsieren sich die Kinder in der professionellen Kinderbetreuung. Zudem trägt die grundlegende Ausstattung des Hotels dazu bei das Gepäck der Familie von Anfang an zu reduzieren.

Wellnesshotel für den Urlaub mit Kleinkind

Ein sehr gutes Bespiel, für ein Hotel mit dem perfekten Angebot für Urlaub und Wellness mit Kleinkind, ist das amiamo Familotel Zell am See im Bundesland Salzburg (Österreich). Das amiamo Familotel lässt Familienherzen höher schlagen. Denn die umfangreiche Ausstattung sowie die Verwendung von hellen, warmen Farben schaffen eine positive Atmosphäre in der sich Kinder und Eltern von Beginn an wohlfühlen. Auch dies ist für den Urlaub und für Wellness mit Kleinkind besonders wichtig.

Zur Ausstattung auf dem Zimmer gehören neben dem passenden Kinderbett auch Wickelauflage und Windeleimer. Eine voll ausgestattete Teeküche mit Wachmaschine und Trockner, sowie die Ausleihmöglichkeit von Buggies und Kindersitzen ergänzen das Angebot hervorragend. Zum gemeinsamen Entspannen und Genießen empfiehlt sich der gemeinsame Besuch des „Babynariums“. Dies ist ein extra Wellnessbereich, der optimal auf die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern zugeschnitten wurde. Die Wassertemperatur im Babypool beträgt wohlige 30 Grad Celsius, das Wasser ist 25 cm tief. Ideal zum plantschen und herumtoben. Sogar eine kleine Rutsche und Strandkörbe gehören zum Pool. Nach dem Bad kann man entweder gemeinsam in der Kuschelzone entspannen oder noch ein wenig im Soft-Spielbereich spielen.

Ganz im Sinne des Themas „Wellness mit Kleinkind“ werden im amiamo zudem Baby- und Kleinkindmassagen angeboten. Während für Erwachsene Wellness mit Entspannung und verwöhnen lassen zu tun hat, bedeutet Wellness für Kinder auch Spaß und Abwechslung. Und diesen bietet unter anderem auch die professionelle Kinderbetreuung im amiamo.  Das umfassende Angebot aus Unterhaltung, gesunder Ernährung, Ausstattung und Wellnessprogramm für Eltern und Kind machen das amiamo Familotel Zell am See zu einem idealen Urlaubsziel für Wellness mit Kleinkind.

Bookmark and Share

Kommentare are closed.
Datenschutzinfo