Babyurlaub in Österreich

Allgemein, Blogon 2. Dezember, 2018Keine Kommentare

Der nächste Urlaub steht vor der Tür und es stellt sich wie immer die Frage: Wo soll es diesmal hingehen? Warum nicht einfach mal nach Österreich fahren!? Viele lieben zwar das Meer aber man muss sagen, Österreich hat auch sehr viele schöne Eindrücke zu bieten. Die schönen Berge, Almen, Weiden auf denen Kühe und Pferde stehen, endlose Weiten wenn man über die Felder blickt und natürlich eine wunderschöne Stadt die zum Bummeln einlädt.

Also gerade die Sommermonate sind traumhaft schön, die Wintermonate sind zwar auch wunderbar, allerdings wird nur der Wintersportler diese zu schätzen wissen. Österreich lädt also zum Wandern und spazieren gehen ein oder eben zu einer Stadtführung, langweilig wird einem bestimmt nicht. Wenn man jetzt auch noch das passende Hotel findet ist alles perfekt! Auch hier gibt es natürlich ein super Angebot! In Österreich gibt es das Amiamo Hotel, es ist speziell auf Familien mit Kindern eingestellt und bietet gerade für diese Gruppe den besten Service.

Wer mit einem Baby anreist, kann sich ein Zimmer buchen, das speziell für Babys eingerichtet wurde. Hier fehlt es an nichts, vom Wickeltisch bis hin zur Babybadewanne ist in der Einrichtung alles mit inbegriffen. Außerhalb des Hotelzimmers kann man den Babypool besuchen, er hat sehr niedriges, 35 Grad warmes Wasser, ist also ideal für kleine Babys. Es gibt ein spezielles Spielzimmer für die ganz kleinen Besucher, mit weichen Stofftieren und Polstern, so richtig zum kuscheln. Wer ein wenig Wellness möchte, kann eine Babymassage buchen. Diese wird dem Kleinen sicherlich sehr gut gefallen.

Und falls die Eltern auch mal etwas alleine machen möchten oder ein Wellnessangebot nutzen möchten, kann man das Baby unbesorgt in die Hände der Kinderbetreuung geben. Diese Personen wurden speziell dafür ausgebildet und werden sich um das Kleine sehr gut kümmern.

Selbst die Babyversorgung ist kein Problem, für Babys die schon Gläschen essen, bietet das Amiamo sogar Gläschen an. Man muss also schon mal nicht so viel Gepäck mitnehmen!
In einem familotel Hotel wie dem amiamo wird man nur Familien mit Kind finden, es fühlt sich also keiner gestört wenn das Kleine in der Nacht mal unruhig ist. Allerdings darf man sich natürlich auch selbst nicht gestört fühlen. Es ist hier natürlich nicht so ruhig wie in einem normalen Hotel, aber das macht diesen Urlaub ja gerade so besonders.

Hier kann man wunderbar Freundschaften mit anderen Familien knüpfen und wer weiß, vielleicht trifft man sich beim nächsten Urlaub ja wieder in Österreich. Die Preise sind zwar nicht so günstig wie in manch anderen Hotels, dafür hat man aber gerade für das Baby die beste Ausstattung und Verpflegung. Da zahlt man dann auch gerne ein wenig mehr.

Einfach mal im Internet nachsehen und sich das Hotel und die Angebote auf der Homepage ansehen!

Familienhotel

Familienhotelon 21. Oktober, 2018Keine Kommentare

Babyurlaub FamilienhotelBabyurlaub Familienhotel
Sie möchten den perfekten Babyurlaub in einem Familienhotel in Österreich verbringen? Dann lesen Sie hier weiter und sehen Sie was wir zu bieten haben! weiterlesen

Datenschutzinfo